Tontopfbasteln vom 22. November 2003

 

Riesig haben wir uns über die Beteiligung gefreut.

Es waren  so um die 20 Leute und ein Hund zum Basteln da - wobei der Hund nicht so kreativ war wie die Kinder.

Da wurden die Tontöpfchen geklebt, bemalt - es wurde ausgeschnitten und Schnüre  geschnitten und verknotet, Meisenknödel angeknotet usw. ...

Da gab es dann Schneemänner mit schwarzen und auch welche mit blauem Hut, einige Kinder kamen noch auf die Idee, dem Schneemann einen Besen zu basteln. Der Hut bekam Punkte oder einen Rand in anderer Farbe, der Mantel einen farbigen Abschluss und Knöpfe....

Die Kinder waren weitaus kreativer als die Vorlage im Buch - aber so soll das doch auch sein, oder?

Gefreut hat uns, dass auch Muttis mitgebastelt haben und Ida Raiser einfach so zum Schauen und Helfen vorbeigekommen ist.

Wie immer haben wir auch diesmal eine Menge Fotos gemacht -
eine kleine Auswahl findet ihr hier.

 

Der nächste Termin steht noch nicht ganz fest - sicher ist aber, dass wir irgendwas Schönes mit den restlichen Tontöpfchen machen werden ....

 

Also, auf bald -

einen besinnlichen Advent wünscht Euch

Ute Vogel