Ehrung in der Kapelle des
Städtischen Klinikums